Thomas Fritz: Vita

V I T A

Thomas Fritz
- geb. 23.12.1950 in Forbach/Baden
 
Ältester Sohn von Irmgard und Manfred Fritz,
beide Dirigenten und Lehrer für Hamonikainstrumente, 3 Geschwister.
Gitarre gelernt beim Vater mit 14 Jahren.
1965, mit 15  Jahren in Vereinen und der ersten Anfänger-Rockband Gitarre gespielt.
1967, mit 17 im Rock-Trio "Autopsie" zusammen mit Harald Holl (g) und Martin Götzmann(dr) auf dem E-Bass Jimi Hendrix und Cream.
1967-1969 Kontrabass-Unterricht bei Werner Runge, Baden-Baden.
1968 bei der "Reinar-Krennrich-Bigband" die klassischen Swing-Werke kennengelernt.
1972 in der neuformierten "Bigband-Baden-Baden" unter Werner Baumgart (ehem. SWF) gelandet und ganz Deutschland bereist (Olympiahalle + Filmball München), erste Künstler begleitet, u.a. Roberto Blanco u. Joy Flemming, LP "Jazz-Rock and Sweet" bei MPL, Villingen aufgenommen - Top-Kritik im Jazz-Echo.
1975 - 1977 Bass in der Jazz-Rock-Band "Solway Firth" mit Dietmar Köhl (g+fl), Lothar Fritz (org+p+syn) und Peter Götzmann (dr).
1977 Hard-Rock-Coverband "Powerhouse" mit Dietmar Köhl (g+fl), Roger Barg (voc), Peter Götzmann (dr) und später mit Robert Locatelli (voc) und Vincent Skudlarek (g).
1982-1988 Hans-Wurm-Band, Repertoire Jazz-Standards.  1988 Berufsmusiker (Bass) im "Rolf-Tragau-Top-Set", einer 6-Mann starken Allround-Truppe, die fast alle Stilrichtungen  abdeckte.
Parallel dazu seit 1986 bis heute, Dirigent des Gitarren- und Mandolinenorchesters in Baden-Baden-Neuweier.
1989 und 1990 Programmgestalter beim SWF in Baden-Baden.
1990
bis 2008 in der "Casino-Band Baden-Baden"  E-Bass sowie Kontrabass und Gitarre:  bundesweite Auftritte mit Begleitung fast aller namhaften, deutschen und z.T. internationalen Künstlern, Tanzturnierbegleitung etc.

In den letzten Jahren und Monaten arbeitete ich mit diesen Bands und Orchestern (Stand 01.04.2016):
Aktuelle-Formationen  (Alphabetisch)
Baden Dixielanders (Dixieland vom Feinsten)
Baden-Jazzbound (Hi-Grade Swing and Bossa)
Baden-Swingbound (Swing and Bossa)
Baden-Swing-Society (Best of Swing and Mainstream)
Duo Hans Florian und Thomas Fritz (Guitar/Vocals and Bass)
Duo Atilla Schumann und Thomas Fritz (Guitar/Vocals and Bass)
Dusty Blues Band (Let the good Times roll)
EveComplete (Swing/Bossa-Trio)
Jürgen Moos and his "Tom Waits Project"
King Henry and Friends (Blues-Rock Jazzy Zigan-Swing)
King Henry's College Jazzband (New-Orleans Jazz)
Mandolinen- u. Gitarrenorchester BAD-Neuweier Direktion und Solo
Rhinestream Jazzband
SilverWings (Top-Tanz- und Unterhaltungstrio)
Swing-Company (Jazz-Standards im Trio bis Sextett)
Swinging-Grandads (Internat. Swingtett)
Swinging-Gamblers (Internat. Swing-Trio)

Frühere Formationen
Autopsie (Rockband)
Casino-Band Baden-Baden (Galaband)
Cigar-Rats (Acoustic/Electric-Zigan/Jazz and Rock)

Krystyna Godles Band
Georg Weyerer's Top-C-Bigband
Hepalong-Gang (Country und Rock)

Intermezzo (Die Musik der Shadows)
i-Tonics (Bella-Italia von seiner musikalischen Seite)
Les Chambords  (50er Rock'n Roll)
Mike West & Friend
Minors (Popband)
Pajazzo-Bigband
Peter Schönherr's "Salon-Terzett" (Deutsche Hits der 50er und 60er Jahre)
Powerhouse (Rockband)
Rainer-Krennrich-Bigband
River City Band (Canadian Country-Band)    
Rolf Tragau Top-Set (Galaband)

Solway Firth (Jazz-Rock)
Speedy Gonzales (Partyband)
Südpfalz-Bigband
Table Round (Pop and Rock)
The Twinsband
Werner Baumgart's "Bigband Baden-Baden" (LP "Jazz-Rock & Sweet" 1972)

Nach oben

NEXT Kontakt

© Copyright http://www.jazzologic.de/ 2015   All rights reserved
General comments or questions: thomas.fritz@jazzologic.de 
Contact